Product 1920x600

Load-Balance-Lösung

den Energieverbrauch sicher ausgleichen zwischen
Wallbox und andere Geräte

Warum brauchen Sie eine Load-Balancing-Lösung?
Unter normalen Umständen wird die maximale elektrische Last eines Hauses oder anderer Orte während des Baus und der Planung festgelegt. Dies erfordert, dass die Gesamtlast aller
Haushaltsgeräte dürfen die maximale Belastbarkeit des Hausstromnetzes nicht überschreiten, da sonst ein Leistungsschalter auslöst und ein Leitungsausfall verursacht wird.

Die Leistung der Ladewallbox beträgt in der Regel mindestens 7kw. In der Sommer- und Wintersaison nimmt die Nutzung von Haushaltsgeräten zu. Nachdem die Hochleistungsgeräte betrieben werden,
Die aufladende Wallbox läuft unter Volllast und es kann leicht dazu führen, dass der Gesamtstrom den maximalen Schutzstrom des Hausluftschalters überschreitet und dann ausgelöst wird. Zu diesem Zeitpunkt ist die Lade-Wallbox
erforderlich, um den gesamten Laststrom der Familie erfassen zu können. Wenn sich der Gesamtlaststrom der Familie dem maximal zulässigen Strom nähert oder diesen überschreitet, kann die Lade-Wallbox automatisch
Reduzieren Sie den Ladestrom, um sicherzustellen, dass der Gesamtleitungsstrom den Schutzstrom nicht überschreitet, und gewährleisten Sie so den sicheren Betrieb der Gesamtschaltung.

Die Voraussetzungen für die Realisierung der Load-Balancing-Lösung
1. Der Gesamtleistungsmesser/Gesamtleistungsmesser unterstützt den 485-Kommunikationsmodus. Der Zähler, der ins Haus kommt, muss in der Lage sein, die RS-485-Schnittstelle zu unterstützen.

2. Der Gesamtleistungsmesser/die Gesamtleistung unterstützt das MODBUS-RTU-Protokoll, um Netzstrom zu erhalten. Der Stromzähler oder Leistungszähler kann die Gesamtleistung der Leitung über das MODBUS-RTU-Protokoll auslesen.

3. Elektrofahrzeuge entsprechen den neuesten Standards und der Ladestrom kann gemäß dem Ladestapelprotokoll dynamisch angepasst werden. Beim Aufladen
Pile eine Vereinbarung zur Anpassung des Ladestroms ausstellt, muss das Elektrofahrzeug in der Lage sein, den Strom entsprechend den Anforderungen abzusenken.